Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Oktober 2016 3 12 /10 /Oktober /2016 19:38

Am 02.10. stand für die Mixed 2 der zweite Spieltag an. Früh um halb acht ging es Richtung Haltern, und deren dritte Mannschaft war auch der erste Gegner. Im ersten Satz merke man unserem Team an, dass hier und da noch Feinabstimmung notwendig ist, aber letztendlich wurde verdient mit 25:21 gewonnen. Im zweiten Satz gab es Dank einer 12er-Angabenserie schnell klare Verhältnisse. 25:10 hieß es am Ende, und dank hoher Konzentration und geringer Fehlerquote konnte auch der dritte Satz mit 25:16 überzeugend gewonnen werden.
Schon während der Begegnung von Haltern 3 und Hausdülmen 2 wurde klar, dass das zweite Spiel unberechenbarer werden würde. Das junge Pivitsheider Team erwartete viele gelegte Bälle und ein variables Angriffsspiel. Und genau so sollte es kommen.
Wobei es im ersten Satz zu Anfang noch nach einer klaren Sache aussah. 12:1 in Führung liegend und mit einer fast 100%igen Quote im Angriff schlichen sich aber nach und nach Fehler ein, die im ersten Satz (25:15) noch nicht bestraft wurden, im zweiten allerdings zu einem 21:25 führten. In dieser Phase ging der Faden etwas verloren, doch durch eine gute Abwehrleistung ging der dritte Satz am Ende knapp mit 25:22 an Pivitsheide. Das brachte die erhoffte Sicherheit jedoch nicht zurück , und der vierte Satz brachte Hausdülmen mit 18:25 zurück in die Partie . Zum ersten Mal in der Saison musste die Mixed 2 fürchten, mit dem nächsten Satz ein Spiel zu verlieren, und der vierte Satz steckte allen noch in den Knochen. Aber das Team zeigte, dass es kämpfen kann. Die Führung wechselte mehrfach, doch niemand wollte das Spiel verlieren und die Mixed 2 hielt den erfahren Hausdülmenern alles an Einsatz und mannschaftlicher Geschlossenheit entgegegen. Bei 17:17 brachte eine Auszeit die nötige kurze Pause und einen Bruch im Spiel. Plötzlich kamen die ersten Bälle wieder an, der Spielaufbau wurde wieder präziser, und die Angriffe landeten platziert im Feld der Hausdülmener. Nach einen Ass schwenkte auch die Stimmung um. 25:19 ging der Satz an die Pivitsheider, die ihre erste kritische Situation der Saison überstanden und dies erleichtert feierten. Nach dem schweren, aber lehrreichen und packendem Spiel, ging es für Melina, Julia, Thorsten, Timo, Sebastian, Gerrit und Jan-Phillip mit dem guten Gefühl von zwei gewonnenen Spielen auf den Heimweg.

[JPW]

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by indiaca-sylbach.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Indiaca In Sylbach

  • : Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • : Um die Sportabteilung des CVJM Sylbach weiter vorzustellen, soll der Blog mehr Einsicht und Informationen bieten.
  • Kontakt

Trainingszeiten

 Jugendliche 12 - 16 Jahre :
Montags 17.00 - 19.00 Uhr,

Damen ab 17 Jahre:
Montags 19:00 - 21:00

Erwachsene ab 17 Jahre :
Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr,

 

Turnhalle

Grundschule Waddenhausen
Altdorferstraße 60
32791 Lage