Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. Mai 2012 2 01 /05 /Mai /2012 20:15

 

Viele knappe Spiele und der erste Sieg (aus Sicht der Damen)

Nachdem die Damenmannschaft Sylbach-Pivitsheide bereits am vergangenen DIL- Spieltag viele Spiele knapp verloren geben musste konnte am letzten DIL- Spieltag der erste Sieg errungen werden.

Nach einem knappen Spiel gegen Bayreuth (22:25 /16:25) und dem noch spannenderen Spiel gegen Köln (22:25/23:25), konnte das letzte Spiel gegen Gefrees-Streitau in 2 Sätzen mit 27:25 und 26:24 gewonnen werden. Wir hoffen damit die „Angst vorm Gewinnen“ überwunden zu haben und sehen den nächsten Spielen freudig entgegen.

Insgesamt konnte die DIL 2012 mit einem 5ten Platz (von 7) beendet werden. Besonders sticht dabei das Ballverhältnis von +3 heraus, resultierend aus vielen knappen Sätzen. So konnte z.B. gegen Team Deutschland (aus der Wertung genommen) ein Satz mit 21 Punkten beendet werden.

Für Sylbach-Pivitsheide spielten am 3ten Spieltag Carina Dilschmann, Maya Runte, Jana Scheffzik, Maika Kraska und Nina Biller. Vom Spielfeldrand unterstützte Johanne Geßner.

[Autor: SF]

 

Deutsche Indiaca Liga 2012: Aller guten Dinge sind 3 (aus Sicht der Herren)

Am 29.4. sind 3 Autos nach Kamen gefahren, um den 3. Spieltag der Deutschen Indiaca Liga zu spielen. In vertrauter Runde hat Lena Marquardt eingangs eine Andacht zum Thema Freude und Vertrauen im Glauben gehalten.

Unsere Herrenmannschaft spielte zu Beginn ein relativ schweres Spiel gegen CVJM Bayreuth, die bis dahin punktgleich mit uns waren. Mit fehlenden Zuspielern (Kai, Michael) galt es sicher mit dem uns zur Verfügung stehenden spielerischen Potenzial ins Spiel zu kommen und den Sieg einzufahren. Glücklicherweise funktionierte dies: 2:0 für Sylbach. 2:0 auch gegen den TV Eberbach, die sich trotz körperlicher Größennachteile sehr zäh zeigten. Gerade aus der Relegation aufgestiegen, müssen sie leider schon wieder als Tabellenvorletzer in die Relegation zurück.

Danach ein bisschen entspannen, essen, trinken, pfeiffen und anfeuern der Damenmannschaft.

(Pfaffenhofen/Kirchen/Söhnstetten/Mörsbach/Lautzenbrücken/Reichertshausen) <- ein Team ;-) lief dieses Wochenende als „Pfaffenhoffen“ mit „Reichertshauser“ Trikots auf. Mit einer gefühlten Durchschnittsgröße jenseits der 1.90m konnten sie nach einer spannenden und kräftezehrenden 3-Satz-Partie gegen CVJM Kamen bei uns kein Land gewinnen. Wir haben sie definitiv stärker eingeschätzt da das Team teilweise aus Gewinnern der Deutschen Eichenkreuz-Meisterschaft 2010 u. 2011 bestand

Bis dato also alles gut. Die abschließende Niederlage gegen unsere Freunde vom CVJM Kamen war verdient. Letze Woche (NDM) wir, diesmal sie die Sieger. Unsere fünf Spieler (Sam, Marc, Daniel, Fabi, Sebastian) liefen auf den letzten Energiereserven, wohingegen die Kamener als Ausrichter auf einen geschätzten Achter zurückgreifen konnten. Man muss sagen, dass sie deutlich stärker waren als auf der Norddeutschen Meisterschaft.

Turnierfazit: Wir haben an diesem letzten DIL-Spieltag 3 Spiele gewonnen. Im gesamten Turnierverlauf 3 Partien verloren. Uns damit unsere Vorjahresplatzierung erneut mit Platz 3 verteidigt.

Die Ergebnisse beider Klassen können auf Indiaca-Deutschland begutachtet werden.

[Autoren: DS/SB]

 

ps: Es gibt vom letzten DIL-Spieltag leider keine Bilder, da alle Spieler stets im Einsatz waren.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by indiaca-sylbach.over-blog.de - in DIL
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Indiaca In Sylbach

  • : Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • : Um die Sportabteilung des CVJM Sylbach weiter vorzustellen, soll der Blog mehr Einsicht und Informationen bieten.
  • Kontakt

Trainingszeiten

 Jugendliche 12 - 16 Jahre :
Montags 17.00 - 19.00 Uhr,

Damen ab 17 Jahre:
Montags 19:00 - 21:00

Erwachsene ab 17 Jahre :
Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr,

 

Turnhalle

Grundschule Waddenhausen
Altdorferstraße 60
32791 Lage