Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Oktober 2015 6 24 /10 /Oktober /2015 22:40

Haltern am See, 24.10.2015: Am vergangenen Wochenende war der zweite Spieltag der Mixed-Saison. Bereits am Samstag reiste die erste Mannschaft nach Haltern, um neben dem Gastgeber auch gegen Kamen zu spielen. Es kam also zu einem echten Spitzenspieltag. Die zweite Mannschaft spielte gegen Tabellenführer Wattenscheid und Reckenfeld.
Zu Beginn musste die erste Mixed-Mannschaft gegen Kamen spielen. Die Partie war trotz Ausfällen auf beiden Seiten hochkarätig und eng umkämpft. Kleinigkeiten sorgten für den Unterschied und Fehler wurden von beiden Seiten konsequent bestraft. Nachdem die ersten beiden Sätze gewonnen werden konnten, hatte man im dritten Satz einen kleinen Durchhänger, konnte sich aber durch eine super Serie und sechs Punkten in Folge wieder in die Siegerposition bringen. So stand am Ende ein gutes 3:0 (25:23, 25:21, 25:20) zu Buche. Von der guten Stimmung war jedoch bereits wenige Minuten später im zweiten Spiel gegen Haltern nicht mehr viel übrig. Man startete katastrophal, lag früh hoch zurück. Es fehlte plötzlich an Absprachen, Konzentration, Wille und Glauben an den eigenen Erfolg. Zu deprimiert und glücklos agierte man in Folge im Block. In den Sätzen zwei und drei kämpfte man sich zum Schluss jeweils wieder heran, verpasste aber immer wieder den entscheidenden Punkt um den Satz und dann vielleicht auch das Spiel zu drehen. So verlor man am Ende glücklos und doch auch verdient mit 0:3 (14:25, 25:27, 30:32). Die Leistung war am Ende wieder absolut in Ordnung, das Spiel verlor man im Kopf bereits zu Beginn. Es spielten Jana, Lara, Johanne, Samuel, Kai, Sven und Fabian.
Die zweite Mannschaft startete mit einer Klatsche gegen Wattenscheid. Konnte man im ersten Satz noch ganz gut mitspielen und den Satz offen gestalten, ergab sich in den beiden anderen Sätzen ein echter Klassenunterschied. So ging das Spiel mit 0:3 (22:25, 13:25, 9:25) am Ende sehr deutlich verloren. Gegen Reckenfeld wollte man es besser machen. Doch die ersten beiden Sätze gingen an die Gegner, auch wenn immer mal wieder sehr gute Phasen im eigenen Spiel vorhanden waren. Im dritten Satz konnte sich die zweite Mannschaft dann den ersten Satzgewinn sichern. Doch dies konnte Reckenfeld nicht aus dem Tritt bringen. Am Ende ging das Spiel 1:3 (15:25, 20:25, 25:21, 21:25) verloren. Es spielten Gisa, Maya, Verena, Thorsten, Jan-Philip W., Lars, Sebastian und Paul-Simon. Aktuell steht die erste Mannschaft in der Tabelle auf Platz 2 und die zweite Mannschaft auf dem letzten Platz.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by indiaca-sylbach.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Indiaca In Sylbach

  • : Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • : Um die Sportabteilung des CVJM Sylbach weiter vorzustellen, soll der Blog mehr Einsicht und Informationen bieten.
  • Kontakt

Trainingszeiten

 Jugendliche 12 - 16 Jahre :
Montags 17.00 - 19.00 Uhr,

Damen ab 17 Jahre:
Montags 19:00 - 21:00

Erwachsene ab 17 Jahre :
Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr,

 

Turnhalle

Grundschule Waddenhausen
Altdorferstraße 60
32791 Lage