Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. Februar 2015 6 07 /02 /Februar /2015 22:53

Kamen, 01.02.2015. Die Herrensaison ist seit dem letzten Wochenende bereits mal wieder gelaufen. Zum Abschluss trafen sich die sieben Mannschaften in Kamen. Unsere beiden Teams waren natürlich auch am Start und hofften auf einen guten Ligaabschluss.

Die erste Mannschaft verzichtete freiwillig auf ihren größten Mann und somit auch auf Wechselmöglichkeiten. Trotzdem startete man gut in den Tag. Gegen Haltern gewann die erste Mannschaft 2:0 (25:21, 25:23). Im zweiten Spiel verschenkte man gegen starke Wattenscheider den ersten Satz direkt zu Beginn und war von Anfang an zu weit zurück. Sie konnten sich jedoch ins Spiel zurück kämpfen und erzwungen einen dritten Satz. Dieser ging zwar verloren, am Ende waren aber trotzdem alle Beteiligten nach der 1:2 Niederlage (13:25, 25:22, 20:25) zufrieden. Im dritten Spiel traf die erste Herrenmannschaft auf den Außenseiter Erfttal. In einem sowohl langweiligen wie spaßigen Spiel konnten sich unsere Herren locker mit 2:0 (25:19, 25:19) durchsetzen. So kam es zum finalen Spiel um den Westfalenmeistertitel gegen Kamen 1. Konnten sie den ersten Satz überraschend gewinnen, gingen die nächsten beiden Sätze relativ deutlich an die Kamener. Am Ende stand eine 1:2 Niederlage (25:21, 18:25, 18:25) zu Buche. So erreichte die erste Mannschaft den zweiten Platz und qualifizierte sich locker für die Norddeutschen. Es spielten Marc, Sebastian, Kai, Nils und Fabian.
Die zweite Herrenmannschaft traf in ihrem ersten Spiel direkt auf den späteren Sieger Kamen 1. Ohne Chance verlor man dieses Spiel mit 0:2 (17:25, 13:25). Gegen Haltern war es im ersten Satz ähnlich deutlich, doch im zweiten Satz konnten sich die Herren der zweiten Mannschaft besser reinbeißen und hatten sogar eigene Chancen den Satz zu gewinnen. Das Glück fehlte leider und so stand am Ende ein 0:2 (15:25, 23:25) auf dem Spielberichtsbogen. Im dritten Spiel spielten sie gegen Kamen 2 über weite Strecken ganz gut mit, doch am Ende setzte sich die Erfahrung dann doch relativ deutlich mit 0:2 (18:25, 17:25) durch. Die zugegebenermaßen ältere Truppe aus Kamen schaffte am Ende einen starken dritten Platz in der Abschlusstabelle. Das letzte Spiel bestritt man gegen starke, ja zu starke Wattenscheider. Mit der 0:2 Niederlage (11:25, 7:25) holten sich die Herren der zweiten Mannschaft eine wahre Abreibung ab, konnten aber dank des besseren Satzverhältnisses sich in der Tabelle vor Erfttal halten. Es spielten Paul-Simon, Philipp, Jan-Philip, Jan-Philipp, Benedict und Lars.

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by indiaca-sylbach.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Indiaca In Sylbach

  • : Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • Blog von indiaca-sylbach.over-blog.de
  • : Um die Sportabteilung des CVJM Sylbach weiter vorzustellen, soll der Blog mehr Einsicht und Informationen bieten.
  • Kontakt

Trainingszeiten

 Jugendliche 12 - 16 Jahre :
Montags 17.00 - 19.00 Uhr,

Damen ab 17 Jahre:
Montags 19:00 - 21:00

Erwachsene ab 17 Jahre :
Donnerstags 20.00 - 22.00 Uhr,

 

Turnhalle

Grundschule Waddenhausen
Altdorferstraße 60
32791 Lage